Vertretungspläne

(Tagesaktuell ab 15 Uhr)

für Schüler Vertretung LK für Lehrkräfte

Anmeldung



Start
Nachrichten und Informationen
Die Theater-AG Katharsis präsentiert „Der Hüter der Erinnerungen“ PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andre Fritz   
Dienstag, den 21. Mai 2019 um 13:28 Uhr

Die Theater-AG Katharsis präsentiert „Der Hüter der Erinnerungen“

Fühlen Sie sich nicht wertgeschätzt? Fühlen Sie sich unterdrückt? Haben Sie Angst vor Trennung, vor der Zukunft?
Sind Sie nicht sicher, ob Sie den richtigen Beruf gewählt haben?

Dann sind Sie in unserer Gemeinschaft genau richtig!

Eine Gesellschaft ohne Angst, Schmerz, Trauer.

katharsis 2019 flyer

In dieser Gemeinschaft wächst Jonas unbeschwert auf.
Während seiner Ausbildung zum Hüter der Erinnerungen
entdeckt er Schreckliches.

 

Generalprobe:

Donnerstag, 06. Juni 2019            Theater an der Blinke

10 Uhr Beginn (9:30 Uhr Einlass)

Eintritt:                2€

 

Premiere:

Freitag, 07. Juni 2019                      Theater an der Blinke

19:30 Uhr Beginn (Einlass 19 Uhr)

Eintritt:                8€

Ermäßigt:            5€

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 21. Mai 2019 um 13:50 Uhr
 
Young economic summit 2019 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 25. März 2019 um 06:41 Uhr

Neun Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 des Beruflichen Gymnasium Wirtschaft nehmen am Young Economic Summit (YES) 2019 (https://www.young-economic-summit.org/organisatoren-des-yes/#zbw) teil.

Das YES ist ein Projekt, welches sich ca. über ein halbes Jahr erstreckt und den Schülerinnen und Schülern eine gemeinsame Plattform und die Werkzeuge für die Entwicklung von Lösungen für ökonomische, ökologische und gesellschaftliche Probleme bietet. Am 07.03.2019 fand das Kick-Off-Meeting im Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft (ZBW) in Hamburg u. a. mit dem betreuenden Mentor Prof. Dr. Rolf J. Langhammer statt.

Im Diskurs mit Herrn Langhammer wurde am Projektthema „Können Handelskriege gewonnen werden?“ gearbeitet.

zbw

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 25. März 2019 um 06:48 Uhr
 
Berufswettbewerb 2019 der deutschen Landjugend PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 22. Februar 2019 um 06:38 Uhr

Berufswettbewerb 2019 der deutschen Landjugend

Am 06.02.2019 fand an unserer Schule der Berufswettbewerb 2019 der deutschen Landjugend statt. Unter dem Motto „Grüne Berufe #landgemacht: Qualität. Vertrauen. Zukunft.“ hat dieser Wettbewerb zum Ziel, gemeinsam mit Gleichgesinnten die eigenen fachlichen Fähigkeiten und die Kreativität der SchülerInnen zu messen.

So waren neben einer schriftlichen Prüfung, in der Fragen zum Allgemeinwissen und berufstheoretische Fragen gelöst werden mussten, auch praktische Herausforderungen zu meistern. In der Praxisaufgabe stellten die SchülerInnen eigenständig einen Zählrahmen für die Bestimmung des Unkrautbesatzes her. In der Bestimmungsaufgabe galt es, verschiedene Futtermittel, Sämereien, Düngemittel und Werkstoffe zu erkennen.

Besonderes Augenmerk lag auf dem Vortrag, der bereits im Vorfeld zu Hause vorbereitet werden musste. Hierbei konnten die SchülerInnen zwischen zwei möglichen Themen wählen: Entweder sie stellten ihre landwirtschaftlichen Ausbildungs- bzw. Praktikumsbetriebe vor oder sie zeigten potentielle Vor- und Nachteile eines Auszubildenden auf, der während seiner Ausbildungszeit auf dem Betrieb übernachtet.

Dass die SchülerInnen die Aufgaben durchaus ernst nahmen, zeigte sich daran, wie konzentriert sie bei der Sache waren. So konnten insgesamt tolle Ergebnisse erzielt werden. In der Grundstufe errang Anja Rosendahl den ersten Platz, gefolgt von Benedikt Golchert, den dritten Platz sicherte sich Geske Lühring.

 

Den ersten Platz innerhalb der Fachstufe erreichte Björn Gersema, Tobias Goemann erlangte Platz zwei und Timo Lolling ergatterte Platz drei.

Die Gewinner der BBS 1 Leer mit einer hohen Punktzahl qualifizieren sich für den Bezirksentscheid, der am 12. März an den BBS Ammerland in Rostrup ausgetragen wird.

Für zahlreiche Landwirtinnen und Landwirte ist der Berufswettbewerb mit vielen positiven Erfahrungen verbunden. Dies zeigte auch die hohe Beteiligung ehrenamtlicher Richter aus der Region. Viele von ihnen haben selbst als Auszubildende an dem Berufswettbewerb teilgenommen.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 22. Februar 2019 um 06:45 Uhr
 
Wer wird die neue „Miss Ostfriesland“? PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, den 24. März 2019 um 07:13 Uhr

Diese Frage stand im Mittelpunkt der 39. Excellent-Schau am 13.03.2019 in Leer. Auch in diesem Jahr besuchte unsere Grundstufe Agrarwirtschaft, begleitet von den Lehrkräften Frau Eveslage-Rüter, Frau Hölscher und Herrn Tappehorn, die Excellent-Schau des VOST.

Der Verein Ostfriesischer Stammviehzüchter eG (VOST) ist seit 1878 die Zucht- und Absatzgenossenschaft der Rinderzucht in den Regionen Ostfriesland, Friesland und Ammerland. Sie blickt nun auf über 135 Jahre eingetragene Herdbuchzucht der schwarzbunten Holsteinrinder zurück (Quelle: VOST, 2019). Jedes Jahr im März wird daher mit der Excellent-Schau in der Ostfrieslandhalle den Züchtern die Möglichkeit gegeben, ihre besten Zuchttiere zu präsentieren. Der Besuch mit der Grundstufe Agrarwirtschaft hat sich in den letzten Jahren bereits etabliert. Mit einem Beobachtungsauftrag ausgestattet, verfolgten die Schülerinnen und Schüler interessiert das Schaugeschehen und konnten miterleben, nach welchen Kriterien der niederländische Preisrichter Jan Steegink die gezeigten Rinder platzierte.

Die Schülerinnen und Schüler hatten selbst die Gelegenheit, mithilfe eines Tierbeurteilungsbogens zwei ausgewählte Rinder zu bewerten und so ihr im Unterricht erworbenes theoretisches Wissen in der Praxis umzusetzen und zu festigen.

Gegen 14:45 Uhr stand dann schließlich der Grand Champion der Excellent-Schau 2019 fest. Die Wahl des Preisrichters fiel auf die Starleader-Tochter ViG Grace des Betriebes Jannes Vienna aus Hatzum.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 24. März 2019 um 07:24 Uhr
 
SV Fahrt 2019 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 18. Februar 2019 um 11:45 Uhr

Auch in diesem Jahr fand vom 06.02. – 08.02.2019 wieder eine dreitägige SV-Fahrt zum fokussierten Arbeiten an zukünftigen Projekten und das Fördern des Teamgeistes statt.

Dieses Jahr besuchten 9 Mitglieder der SV die Jugendherberge in Aurich. Auf unserem Programmplan stand unter anderem auch der Besuch der BBS Aurich, um uns Inspiration für unsere eigene Schule zu holen.

Wir haben EURE Ideen mit auf diese Fahrt genommen und uns zusammen überlegt, wie wir diese umsetzten könnten. In den Arbeitszeiten haben wir uns u. a. mit den Themen Digitalisierung, Kleiderspende für einen guten Zweck, Internationalisierung, Wasserspender, Kiosk, freie Künste sowie der Einführung des reCup-Systems beschäftigt.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit euch und danken euch für euer großes Vertrauen uns gegenüber.

Eure Schülervertretung

SV Fahrt 2019

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 18. Februar 2019 um 11:50 Uhr
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 14

Internetpräsentationen

Wirtschaftsassistenten I
Wirtschaftsassistenten II
Reisebüro SPAS
-------------------------------------
Berufliches Gymnasium
Geschlechtervielfalt
G13 ECommerce-Kurs
G12 MM

Informationen

Empfohlene Links:
Klausurenplan BG
Hier gelangen sie zu den aktuellen Klausurenplänen des Beruflichen Gymnasiums
Berufliche Bildung
Berufliche Bildung auf dem niedersächsischen Bildungsserver
Junge Karrieren
Junge Karrieren - ein Angebot für Schüler, Auszubildende und Studenten im Landkreis Leer.
Berufswahl und -einstieg
Die Entscheidung für den Berufseinstieg ist eine der wichtigsten im Leben.
Jobs in Leer
Arbeits- und Ausbildungsplätze im Landkreis Leer

Wer ist online

Wir haben 52 Gäste online